#101 SherlockSunday: Tell me More: Sherlock Holmes (BBC Archive 1977)

Es ist einer dieser typischen britischen Interviews im Fernsehen, bei der wahre Sherlock Holmes interviewt wird. Also mit wahrer Sherlock Holmes meint es natürlich eine Person als Sherlock Holmes verkleidet: Lord Gore-Booth. Ein Interview des BBC Archive 1977.

BBC Archive 1977

Das Interview habe ich auf Facebook gefunden. Es stammt von dem BBC Archive, bei der in regelmäßigen Abständen Interviews, Dokumentationen und Videoclips aus den letzten Jahrzehnten hochgeladen werden. Ein wahrer Schatz für Nostalgie-Fans!

Und natürlich gibt es auch ein Interview der BBC mit Sherlock Holmes. Beschrieben wird das Interview folgendermaßen:

1977: Tell Me More: Sherlock Holmes

Did the great Sherlock Holmes actually exist? Tell Me More brought both the detective’s secretary and the president of the Sherlock Holmes Society into the studio to find out.

Zu Gast sind der Präsident der Sherlock Holmes Society of London Lord Gore-Booth und der Sekretär des Detektivs Chris. Eine Moderatorin stellt den beiden Gästen Fragen zu Sherlock Holmes.

Lord Gore-Booth und der Sekretär

Bei der Vorstellung der Gäste wird deutlich, dass Lord Gore-Booth sich mit Sherlock Holmes identifiziert. Er kommt wie es sich für den stereotypischen Detektiv gehört im Inverness-Cape, dem Deerstalker und seiner Pfeife. Das wollen die Zuschauer doch sehen!

Lord Gore-Booth war von 1966-1979 der Präsident der Sherlock-Holmes-Society in London und repräsentiert hier die Gesellschaft. Der Sekretär Chris (ich habe den Nachnamen immer noch nicht verstanden) repräsentiert die Seite der Sherlock-Holmes-Fans, in dem er die Briefe der Fans beantwortet. Zu beiden Personen sollte es eigentlich auch ein SherlockSunday geben…

Gore-Booth fängt an mit den inconsistencies, den Widersprüchen im Sherlock-Holmes-Kanon an und meint generell damit die wissenschaftliche Arbeit mit dem Detektiv. Als Beispiele gibt er die Studienjahre von Sherlock Holmes (Oxford oder Cambridge?) oder auch die zweite Frau von Watson als Denkfragen an.

Chris stellt sich als typischer Sekretär vor, der mit seiner großen Aufgabe die Briefe der (teils) verzweifelten Kunden oder Sherlock-Holmes-Fans beantwortet.

Ein großer Themenbereich ist die Fragestellung, ob denn nun Sherlock Holmes fact or fiction ist. Also die Frage, ob er existiert oder nur fiktional ist. Natürlich lässt sich diese Frage nie wirklich beantworten, aber Chris erläutert, dass viele Menschen dort draußen denken, dass Holmes eine reale Person ist und das er die mysteriösen Fälle auf der Welt lösen soll. Er bekommt auch Briefe in denen dann steht, dass Moriarty noch lebt und an einer Bahnhofsstation in Kansas City arbeitet!

Holmes, ein Detektiv der Massen?

Die Moderatorin drängt dann zu einer weiteren Frage, die doch interessant ist: Ist Sherlock Holmes der erste Detektiv, der die Massen bewegt und beeinflusst hat? Gore-Booth erläutert, dass vor Sherlock Holmes die Arbeit als Detektiv eine verachtende Arbeit gewesen ist, bei der Detektive in Häuser eingebrochen sind. Also ja, Sherlock Holmes hat den Beruf des Detektivs attraktiv und respektable gemacht.

Chris gibt weitere Beispiele aus seinen Briefen und stellt dar, dass viele Leser nach Ratschlägen suchen (verlorene Omas, verlorene Tanten und verlorene Hunde). Aber auch große politische Affären wie “Watergate” soll Sherlock Holmes lösen!

Zwei weise Antworten über fact/fiction

Zum Abschluss drängt die Moderatorin noch auf eine Beantwortung der Frage, ob Sherlock Holmes denn nun fiktional oder real ist. Ich finde die Antworten der beiden Gäste einfach genial:

Chris beantwortet die Frage mit einer Frage:

“Do you know any fictional characters who got a secretary?”

Gore-Booth erläutet eine Situation in Delhi, Indien, bei der er genau die gleiche Frage bekam. Er antwortete damals auf die Frage Is Sherlock Holmes fact or fictional? einfach mit:

YES

Ich finde es lohnt sich sehr diese Interview von über knapp 5 Minuten anzuschauen, da es doch ziemlich witzig ist und den britischen Humor gut darstellt. Gibt es noch weitere Interviews der BBC Archive mit Sherlock Holmes? Wie heißt Chris mit Nachnamen? Schreibt mir gerne!


Quellen:


Zu weiteren SherlockSundays geht es hier.






Ein Gedanke zu „#101 SherlockSunday: Tell me More: Sherlock Holmes (BBC Archive 1977)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.