#108 SherlockSunday: Hitchcock’s The Lady Vanishes (Sherlock Szene)

Sherlock Holmes wird einfach für viele Szenen gebraucht, genannt oder veräppelt. Aber das Sherlock Holmes selbst bei einem Alfred Hitchcock Film eingebaut wird, war mir neu und fand ich spannend. Ein Blick auf The Lady Vanishes (1938)

The Lady Vanishes

Eine Dame verschwindet ist der deutsche Titel von Alfred Hitchcock’s The Lady Vanishes und ist eine Kriminalkomödie. Während einer Fahrt nach Europa bemerkt eine junge Frau, dass eine Dame von dem Zug verschwindet. Ich kenne den Film leider noch nicht, obwohl ich schon einige Hitchcock Filme gesehen habe (The Rear Window ist einfach genial!). Daher gibt es zu dem Inhalt nichts konkretes hier auf dem Blog. Den Film kann man sich aufgrund des Alters auf Youtube anschauen.

Ich möchte hier lieber auf die Szene eingehen, in der Sherlock Holmes einen Auftritt hat. Obwohl hier eher von einer komödiantischen Art und Weise gesprochen werden müsste. Die beiden Hauptfiguren Gilbert (Michael Redgrave) und Iris Henderson (Margaret Lockwood) machen nämlich Sherlock Holmes und Dr. Watson nach. Bevor ich hier darauf weiter eingehe, hier gibt es die ausgewählte Szene auf Youtube zu sehen:

Ein Blick auf die Szene

Während die beiden Hauptfiguren in einem Gepäckwagen sitzen, schlüpfen sie in die Rollen von Sherlock Holmes (Gilbert) und Mrs. Watson (Iris). Während der Erklärung von Gilbert über das Verschwinden der Dame trägt er einen Deerstalker und tut so, als ob er eine Calabash Pfeife raucht.

Nachdem er sich den Deerstalker aufgesetzt hat, wirkt er gleich authentischer um Sherlock Holmes zu sein und fängt mit seinen Deduktionen an. Der Stil der Fragen ist dabei sehr an die Geschichten angelehnt (I’ll tell you why!) und Gilbert spricht auch wie Holmes (My dear Watson). Nachdem Iris aka Mrs Watson etwas zu der Lösung beigetragen hat, gibt Holmes ihr als Belohnung eine Trichinopoly Cigar. Jetzt weiß ich nicht ob das für die “Witzigkeit” der Szene sein soll: Warum ist dann aber die Zigarre letztendlich ein Füller? Mir ist da der Witz aus diesem Zusammenhang nicht ganz klar und kann vielleicht nicht durch diese Szene erklärt werden. Durch diese Verwechslung gewinnt die Szene aber auch einen gewissen Humor, indem Mrs. Watson sich den Füller genau anschaut und dann feststellt, dass es gar keine Trichinopoly Cigar ist.

Trichino,… was ?

Als intensiver Sherlock Holmes Fan (ich musste es nachschlagen!) weiß man doch, dass eine Trichinopoly Cigar (eine Art indische Zigarre) auch in dem ersten Roman A Study in Scarlet erwähnt wird. Als Sherlock Holmes den Scotland Yard Detektiven eine Beschreibung über einen Mann gibt:

“He was more than six feet high, was in the prime of life, had small feet for his height, wore coarse, square-toed boots and smoked a Trichinopoly cigar.” (Chapter 3, S. 172 Baring-Gould)

In der annotierten Version von Baring-Gould steht in als Fußnote über die Trichinopoly Cigar folgendes:

“a Trichinopoly Cigar. A cigar made from the dark tobacco grown near Trichinopoly in the Madras district of Indian. The Trichinopoly was usually a ‘pierced’ cigar, open at both ends, and was often sold with a straw inserted through this opening to keep it clear until smoking.” (S. 172)

Mit anderen Worten stammt der Name der Zigarre von dem Ort Trichinopoly in Indien und ist eine durchstochene (pierced) Zigarre, die an beiden Enden offen ist.

Witziger Kommentar

Witzig finde ich auch den einzigen Kommentar unter dem Clip auf Youtube:

Natürlich hat er Recht und gerade dieser Vergleich von 1938 zu 2012 (Elementary) zeigt wieder einmal wie sich die Welt von Sherlock Holmes erweitern kann.

Grundsätzlich finde ich die Szene ganz lustig, jedoch glaube ich, dass die Szene um einiges besser ist, wenn man die Figuren vorher schon kennt und den ganzen Film schaut. Trotz meiner Unkenntnis, finde ich es immer wieder erstaunlich, wo Sherlock Holmes einen Auftritt hat und selbst Hitchcock den Detektiv einbaut!


Quellen:


Zu weiteren SherlockSundays geht es hier.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.