#45 SherlockSunday: Quick, Watson – the Noodle!

Als ich diesen Ausruf und diese Überschrift in einem Zeitungsausschnitt mit Clive Brook auf Twitter gesehen habe, musste ich direkt an das Zitat Quick, Watson, the Needle! denken. Also eine klassische Wortspielerei mit einem Zitat. Bei der Recherche jedoch habe ich mehr erfahren… „#45 SherlockSunday: Quick, Watson – the Noodle!“ weiterlesen

#44 SherlockSunday: Der Fingerabdruck in The Norwood Builder

Es ist immer wieder spannend, wenn man zu einem neuen Thema recherchiert und dabei weitere kleinere Anekdoten findet. So auch bei diesem Thema. Eigentlich wollte ich eine Werbeanzeige von “Cosmopolitan” über das Magazin Collier’s von 1903 zeigen, aber dabei stellt sich noch etwas anderes heraus, was ich nicht wusste… „#44 SherlockSunday: Der Fingerabdruck in The Norwood Builder“ weiterlesen

#43 SherlockSunday: Mr. Sherlock Holmes (1892) von Joseph Bell

Jeder Sherlockianer sollte mit A Study in Scarlet beginnen. Das Buch ist der Beginn unserer Wissenschaft und das Aufeinandertreffen der beiden Hauptfiguren Sherlock Holmes und Dr. John Watson. Ursprünglich im Beeton’s Christmas Annual 1887 erschienen, gab es 1892 eine neue Edition des Romans. Das Besondere der neuen Auflage ist die Einleitung, die von Joseph Bell geschrieben wurde. „#43 SherlockSunday: Mr. Sherlock Holmes (1892) von Joseph Bell“ weiterlesen

#11 Review: The Italian Secretary (Caleb Carr)

  • Titel: The Italian Secretary
  • Autor: Caleb Carr
  • Verlag: Sphere
  • Erscheinungsjahr: 2005 (diese Edition 2015)
  • Sprache: Englisch
  • Seiten: 288

Der Titel The Italian Secretary (Der italienische Sekretär) hört sich bereits spannend an und der Leser fragt sich direkt, was Sherlock Holmes und Dr. Watson mit einem italienischen Sekretär zu tun haben. Ist es der Klient der in die Baker Street kommt? Ist es der Bösewicht? Die Reise von Sherlock Holmes und Dr. Watson führt die beiden nach Schottland… „#11 Review: The Italian Secretary (Caleb Carr)“ weiterlesen