#86 SherlockSunday: Das Sherlock-Holmes TV-Duell in Schweden (Tiotusenkronorsfrågan)

Ted Bergman war einer der größten schwedischen Sherlockianer. Nicht nur im flächenmäßig großen Schweden war er durch seine Expertise des Sherlock Holmes bekannt, sondern auch in internationalen Kreisen zählte Ted Bergman zu den ganz großen Experten.

Die „Zehntausendkronenfrage“

“Er gewinnt trotz allem” (Zeitungstitel aus schwedischer Tageszeitung Expressen)

Das 10.000 Kronen Duell ist einer der Höhepunkte in Ted Bergmans Leben gewesen. Im schwedischen Original im Fernsehen hieß das Format zu Zeiten von Ted Bergman Tiotusenkronorsfrågan („Zehntausendkronenfrage“) und dieses spezielle Duell fand 1967 statt. Dieses Format war zwischen 1950-1960 die meist geschaute TV-Show im schwedischen Fernsehen. In jeder Episode werden den Kandidaten zu einem speziell ausgewählten Thema Detailfragen gestellt und so ermittelt, wer der wahre Experte auf dem Gebiet ist. Als Ted Bergman gegen Nils Nordberg antrat, drehte sich natürlich alles um Sherlock Holmes.

Nils Nordberg ist aus Norwegen und einer der bekanntesten Sherlockianer des Landes. Es war also ein nationales Duell zwischen Schweden und Norwegen. Diese Situation war einzigartig, denn es dauerte einige Zeit, bis ein Gegner für Nils Nordberg gefunden wurde. Es gab eine Vorentscheidungsrunde in der Bergman zahlreiche Fragen beantworten musste, um überhaupt zur richtigen Show zugelassen zu werden.

Vorbereitung auf den Wettkampf

Im Vorfeld las Ted Bergman alle Geschichten erneut und notierte sich alle Einzelheiten aus dem Kanon von Arthur Conan Doyle. Er benutzte sogar einen Kassettenrekorder mit dem er alle wichtigen Informationen aufnahm. Natürlich bestand Ted Bergman den Vortest und wurde zu der Show zugelassen. Das Duell zwischen den beiden Sherlockianern konnte beginnen!

Das Duell fing mit zwei Testfragen an, die nur der Herausforderer beantworten musste. Danach gab es Abstufungen in den Summen von 1250, 2500 Kronen usw. Beide Kandidaten saßen in kleinen Kabinen, um die volle Konzentration zu bekommen und jeweils ihre eigene Antwort abgegeben zu können. Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen und beide Kontrahenten wussten immer alle Antworten.

Ausschnitt aus dem TV-Duell <https://tv.nrk.no/serie/10-000-kroners-duellen/1967/FUHA67002267>

Beispielfragen aus dem Fragenpool

Hier sind drei Fragen aus dem Fragenpool:

  1. „One of the Scotland Yard detectives, who works together with Holmes, is a Scotchman. For a certain reason Holmes dictates a letter to him, a letter concerning a moat. We want the name of the detective.“
  2. One Day Miss Susan Cushing, Cross Street, Croydon, received a packet through the post which revealed a murder affair. What was found in the packet?
  3. After having made an investigation on account of the disappearance of a pupil and a master from a preparatory school, Sherlock Holmes drew his sketch map to inform Dr. Watson. Whose body was found at the cross mark on the sketch? The surname will be enough.

Das Ende der TV-Show

Dieses Duell ging lange, da beide Kontrahenten alle Fragen richtig beantworteten. Es musste zu den „zusätzlichen Fragen“ gegriffen werden, in der Ted Bergman an einer Frage scheiterte und somit das Duell verlor:

  • „At which date was the „Red-Headed League“ dissolved? We demand the year, month and day.“

Nils Nordberg: October 9th, 1890

Ted Bergman: I only remember the month, October.

Referee: Which means that Nordberg, Norway, is the winner!

Es war das Prestigeduell zwischen Schweden und Norwegen und dieses Duell wurde in den Medien höchstgelobt. Ted Bergman als würdiger Verlierer eines spannenden Abends, der letztendlich nur durch die Zusatzfragen verlor.

Wer die komplette Sendung sehen möchte, so findet ihr diese in einer norwegischen Mediathek (Link in den Quellen). Ab der 43. Minute beginnt dann das Duell zwischen Ted Bergman und Nils Nordberg.

Antworten der Beispielfragen:

  • (1–Alex MacDonald | 2– freshly severed ears | 3– Heidegger)


Quellen:


Zu weiteren SherlockSundays geht es hier.






5 Gedanken zu „#86 SherlockSunday: Das Sherlock-Holmes TV-Duell in Schweden (Tiotusenkronorsfrågan)“

  1. Please forgive my misstken post earlier . I meant to say Swedish. I hope I have not insulted any one. I enjoy communicating with all of you. Ron in Denver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.