Über den Blog

Über den Sherlockianer

Die wichtigsten Fragen über den Sherlockianer werden hier beantwortet.


Was ist die Philosophie hinter dem Sherlockianer?

Als Fan von Sherlock Holmes möchte ich die Freude an dieser Literaturfigur an deutschsprachige Fans weitergeben. Dieser Blog möchte die klassische, traditionelle Literaturfigur Sherlock Holmes mit modernen Elementen verknüpfen. Der legendäre Sherlock Holmes ist immer noch brandaktuell und mithilfe der modernen BBC-Verfilmung Sherlock populärer denn je.

Der Fokus dieses Blogs soll aber primär bei der klassischen Figur nach Sir Arthur Conan Doyle bleiben und Sherlock Holmes in verschiedenen Kontexten darstellen. Dazu zählen natürlich der Kanon, aber auch Filme, Comics, Magazine … (eine endlose Liste!).

Warum der Name der Sherlockianer?

Im Zentrum des Blogs sollen Enthusiasten, Fans und Hobbyforscher des Detektivs Sherlock Holmes stehen, die ganz allgemein als Sherlockianer bezeichnet werden. Der Sherlockianer stellt Nachforschungen über das fiktionale Leben Sherlock Holmes an, nimmt die Kurzgeschichten in seine Einzelteile auseinander und beschäftigt sich mit dem Erschaffer Sir Arthur Conan Doyle.

Rundum: Es dreht sich alles um Sherlock Holmes! Der Blog soll einer dieser Stimmen der Sherlockianer sein.

Was hat es mit den verschiedenen Reitern bzw. Kategorien auf sich?

Im englischsprachigen Raum gibt es nahezu täglich News und Schlagzeilen über Sherlock Holmes, die dann häufig in Deutschland untergehen. In der Rubrik News sollen diese Neuigkeiten in kurzen Beiträgen zusammengefasst werden. Durch meinen Bezug nach Schweden (siehe Über mich) gibt es vielleicht auch sherlockianische Neuigkeiten aus Skandinavien.

Da meine Sammlung an Sherlock-Holmes-Büchern zu 90% aus englischsprachiger Literatur besteht und es dazu keine deutsche Übersetzung gibt, möchte ich euch diese Bücher gerne vorstellen. Dazu zählen klassische Werke wie die kommentierte Ausgabe (The Annotated Sherlock Holmes) nach William S. Baring-Gould, aber auch neuere Literatur wie The Great Detective von Zach Dundas. Diese werden in der Rubrik Reviews vorgestellt.

Der SherlockSunday stellt eine Spezialkategorie dar, die einmal wöchentlich (logischerweise am Sonntag) ein besonderes Thema, ein besonderes Event oder sonstige Ereignisse vorstellt. Diese Kategorie ist sehr offen in der Gestaltung und einige Ideen sind schon in Planung. Natürlich bietet sich diese Rubrik ebenfalls für Vorschläge von euch an!

Als begeistertes Mitglied der Deutschen Sherlock Holmes Gesellschaft möchte ich natürlich auch über die wichtigsten Ereignisse im Club schreiben. Außerdem werde ich dort in zeitlicher Verzögerung nach Erscheinung in dem Magazin The Baker Street Chronicle meine Artikel hier veröffentlichen. Hier geht es zu der Rubrik The Baker Street Chronicle.

Woraus besteht das Titelbild (Header) von dem Sherlockianer?

Das Titelbild besteht aus drei Elementen: Auszug aus dem Filmprogramm Neues Filmprogramm Nr. 4624 (Scan), einem Foto von meinem StrandMagazine (Scan) und der Sherlock Holmes Statue (selbstfotografiert) in London.

Die Originalbilder findest du hier: Filmprogramm, StrandMagazine, Sherlock Holmes Statue


Gibt es weitere Fragen? Dann nutze das Kontaktformular!