#19 SherlockSunday: Gamages & Sherlock Holmes

Frohe, frohe Weihnachten an diesem 24. Dezember. Natürlich folgt der reguläre SherlockSunday sogleich. Passend zum Fest eine kleine Anekdote aus der Granada Serie mit Jeremy Brett. Was macht ein Sherlock Holmes, der nicht genau weiß, wie man anderen Leuten eine Freude macht? Er nicht genau weiß, was passend für ein Weihnachtsgeschenk ist? Er fragt natürlich die liebe Mrs. Hudson um Rat und geht sofort zu Gamages Ltd., um ihren Vorschlag in die Tat umzusetzen. „#19 SherlockSunday: Gamages & Sherlock Holmes“ weiterlesen

#7 Review: From Holmes to Sherlock (Mattias Boström)

  • Titel: From Holmes to Sherlock
  • Autor: Mattias Boström
  • Verlag: Mysterious Press
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Sprache: Englisch
  • Format: Hardcover
  • Seiten: 544

Mit der Veröffentlichung der englischen Ausgabe im August 2017 folgt nach der schwedischen (2013-2014), dänischen (2014) und der deutschen (2015) Ausgabe die kompletteste Ausgabe über die Geschichte, wie wir das Icon, das Statussymbol, Sherlock Holmes erschaffen und geformt haben. In dieser Rezension möchte ich nicht nur das Buch vorstellen, sondern auch einen Vergleich der drei Ausgaben präsentieren. „#7 Review: From Holmes to Sherlock (Mattias Boström)“ weiterlesen

Versteigerung der Sherlock Holmes Collection von Daniel Posnansky

Am 19. Dezember 2017 wird eine der größten Sherlock-Holmes-Kollektionen vom BSI-Mitglied Daniel Posnansky versteigert. Die Versteigerung wird von Profiles in History durchgeführt und hat neben einem Online-Katalog auch eine persönliche Einleitung von seinem sherlockianischen Freund Glen Miranker zum Kollektor selbst geschrieben. „Versteigerung der Sherlock Holmes Collection von Daniel Posnansky“ weiterlesen

#18 SherlockSunday: Arthur Conan Doyle’s mobiler Schreibtisch

Gerade in Zeiten von Laptops, Tablets und Smartphones muss man sich in die Zeit von Arthur Conan Doyle hineinversetzen, um zu dem Ergebnis zu kommen, dass man in jener Zeit um 1900 noch mit der Hand geschrieben wurde. Doch was, wenn ein Autor wie Sir Arthur Conan Doyle häufig auf Reisen war und keinen festen Arbeitsplatz hatte? Dann braucht man einen mobilen Schreibtisch, der sich wie ein Koffer zusammenklappen lässt! „#18 SherlockSunday: Arthur Conan Doyle’s mobiler Schreibtisch“ weiterlesen

#17 SherlockSunday: Das Pappschachtel-Dilemma

Es gibt viele Anekdoten zu den 56 Kurzgeschichten und es ist jedes Mal eine Freude, wenn man etwas Neues zu den Abenteuern des Sherlock Holmes findet. Die Kurzgeschichte Die Pappschachtel (The Cardboard Box) ist einer der meist kritisierten Kurzgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle und war zwischenzeitig sogar aus den Kollektionen entfernt worden. Dabei gibt es zudem auch Unterschiede in der Einteilung in britischen und amerikanischen Versionen.  „#17 SherlockSunday: Das Pappschachtel-Dilemma“ weiterlesen