In Memory of Ted Bergman (1929-2017)

Am 22. Oktober 2017 ist einer der bekanntesten schwedischen Sherlockianer verstorben: Ted Bergman (1928-2017).

Für die schwedische Sherlock-Holmes-Gesellschaft ein schwerer Schlag, denn Bergman war nicht nur ständiges Mitglied der The Baskerville Hall Club of Sweden, sondern auch Mitglied der prestigeträchtigen The Baker Street Irregulars. Mit seinen zahlreichen Artikeln und Publikationen prägte er nicht nur die schwedische Welt des Sherlock Holmes, sondern auch weltweit. „In Memory of Ted Bergman (1929-2017)“ weiterlesen

#10 SherlockSunday: Erster Deerstalker in Illustrationen?

Der Deerstalker ist unumstritten eines der Markenzeichen von Sherlock Holmes. Wenn man Leute auf der Straße diesen Hut zeigen würde, dann würde unweigerlich fast jeder diesen Hut Sherlock Holmes zuweisen. Wie vielleicht viele von Euch wissen, kommt der Deerstalker aber nur in wenigen Kurzgeschichten vor und wird dort noch nicht mal als Deerstalker bezeichnet! Aber wie sieht es in Illustrationen aus? Natürlich gibt es die Sidney Paget Illustrationen, die jeder kennt. Heute zeige ich euch Illustrationen, die vor Sidney Paget einzuordnen sind, die auch Sherlock Holmes mit Deerstalker zeigen! „#10 SherlockSunday: Erster Deerstalker in Illustrationen?“ weiterlesen

Culverton Smith: Der Bösewicht an Sherlock Holmes’ Sterbebett (Teil 3)

Der Artikel „Culverton Smith“ wurde im Baker Street Chronicle Ausgabe 24/2017 veröffentlicht und kann hier bestellt werden.

Aufgrund von möglichen Copyright-Rechten werde ich auf Filmausschnitte der Granada-Serie in dem Artikel verzichten.


Culverton Smith in Granadas „The Dying Detective“ (1994)

Intelligenz | Ansehen | Berechnend

Im Jahr 1994 erschien unter Granada eine erneute Verfilmung von DYIN mit dem fabelhaften Jeremy Brett als Sherlock Holmes. Die 32. Episode, gelistet unter „The Memoirs of Sherlock Holmes“, ist getreu der originalen Kurzgeschichte verfilmt, jedoch um einige Charakter und Geschehnisse ausgeweitet. Der eigentliche Kern der Kurzgeschichte findet in der Verfilmung in den letzten 10-15 Minuten statt. Davor werden weitere Details von Culverton Smiths Cousin Victor Savage (in der Verfilmung = Cousin; in der Kurzgeschichte = Neffe), seiner Frau Adelaide Savage und einem John Gedgrave hinzugefügt, der die vollen 50 Minuten füllen soll. Weiterhin wird die Verfilmung um asiatische Opiumhäuser, ein Streit um das Anwesen Somerleigh und um weitere kleinere Details (Smiths versuchter Selbstmord am Ende) erweitert. „Culverton Smith: Der Bösewicht an Sherlock Holmes’ Sterbebett (Teil 3)“ weiterlesen

#9 SherlockSunday: Sherlock Holmes Stempel

Über die Jahre sammeln sich so einige Dinge an, die mit Sherlock Holmes zutun haben. Auch wenn viele Dinge digitaler geworden sind (z.B. Brief –> E-Mail –> WhatsApp oder Bücher –> Kindle/PDF), gibt es noch einige Geschäfte, die altertümliche Schreibutensilien, Papier und allerlei Accessoires verkaufen. Für meine Sammlung kam nun vor einigen Wochen ein Sherlock Holmes Stempel aus London dazu.  „#9 SherlockSunday: Sherlock Holmes Stempel“ weiterlesen