#22 SherlockSunday: Die Freuden des Moors

Die Freuden des Moors? Denkt man an Sherlock Holmes, so sind die Freuden des Moors sicherlich nichts schönes. Der gigantische Höllenhund verbreitet doch Angst und Schrecken über die Familie der Baskervilles. Wie kann ein Moor also Freude bereiten? In The Hound of the Baskervilles bestimmt nicht. Eine Werbung aus dem 1921 versucht aus diesem Gegensatz auf sich aufmerksam zu machen. Ein nicht-so-ernstzunehmender SherlockSunday… „#22 SherlockSunday: Die Freuden des Moors“ weiterlesen

#21 SherlockSunday: Jay Finley Christ und Abkürzungen

Ich benutze auch auf meinem Blog in meinen Beiträgen häufig Abkürzungen für die Abenteuer des Sherlock Holmes. Beispiele sind SPEC für The Speckled Band, DANC für The Dancing Men oder MUSG für The Musgrave Ritual. Doch wer hat diese Abkürzungen eingeführt, die nahezu bis heute auf der ganzen Welt benutzt werden?

Die Spuren führen zu einem Sherlockianer der ersten Stunde: Jay Finley Christ „#21 SherlockSunday: Jay Finley Christ und Abkürzungen“ weiterlesen

#20 SherlockSunday: Der verkehrte Sherlock Holmes (Film)

Der letzte SherlockSunday für das Jahr 2017! Zum Abschluss dieses Jahres gibt es eine Kleinigkeit, die mein Großvater in Schweden für mich ersteigert hat. Für mich leider noch ein Film, den ich noch nicht gesehen habe, aber auf jeden Fall noch sehen möchte: They Might be Giants. Kurzer Überblick mit einem Poster aus Schweden. „#20 SherlockSunday: Der verkehrte Sherlock Holmes (Film)“ weiterlesen

#17 SherlockSunday: Das Pappschachtel-Dilemma

Es gibt viele Anekdoten zu den 56 Kurzgeschichten und es ist jedes Mal eine Freude, wenn man etwas Neues zu den Abenteuern des Sherlock Holmes findet. Die Kurzgeschichte Die Pappschachtel (The Cardboard Box) ist einer der meist kritisierten Kurzgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle und war zwischenzeitig sogar aus den Kollektionen entfernt worden. Dabei gibt es zudem auch Unterschiede in der Einteilung in britischen und amerikanischen Versionen.  „#17 SherlockSunday: Das Pappschachtel-Dilemma“ weiterlesen

#16 SherlockSunday: Original und Parallel Holmes

In Episode 127, des überaus hörenswerten Podcasts I Hear of Sherlock Everywhere, bin ich auf die Theorie von Mattias Boström gestoßen, dass es zwei Sherlock Holmes gibt. Eine zunächst verwirrende Unterscheidung, die aber bei näherer Betrachtung und schlüssiger Argumentation Sinn macht. Boström argumentiert, dass es einen Original Holmes und einen Parallel Holmes gibt. Näheres dazu in dem heutigen Beitrag des SherlockSundays! „#16 SherlockSunday: Original und Parallel Holmes“ weiterlesen