Mattias Boström über sein neues Buch im Podcast

Boström im Podcast iHear of Sherlock everywhere

Heute hat der amerikanische Podcast iHear of Sherlock everywhere persönlich mein Highlight hochgeladen: Scott Monty und Burt Wolder sprechen mit Mattias Boström, den bekanntesten Sherlockianer aus Schweden, über sein neu erschienenes Buch From Holmes to Sherlock. „Mattias Boström über sein neues Buch im Podcast“ weiterlesen

Sherlockianische Tradition in Schweden

Der Artikel “Sherlock Holmes in Schweden” wurde im Baker Street Chronicle Ausgabe 23/2016 veröffentlicht und kann hier bestellt werden.


Vom Sinn einer Gesellschaft

Die Zusammenkunft von Sherlockianerinnen und Sherlockianer findet auf der ganzen Welt in unterschiedlichen Gesellschaften statt, die alle ein gemeinschaftliches Interesse verfolgen: Die Aufrechterhaltung von sherlockianischen Traditionen, das Pflegen von Sitten und Gebräuchen und das Weitergeben an weitere Generationen zur Konservierung einer Zeit, die bereits seit 130 Jahren vorbei ist. Die Welt der Sherlockianer, Watsonians und Doyleans ist eine komplexe Erfassung all dieser Einzelheiten. Eine Gesellschaft von verschiedenen Experten schafft eine Gemeinschaft, bei der jeder seinen Teil seines Wissens beitragen kann. Der Kanon bildet das Ausgangsmaterial für einen gemeinsamen Nenner, der auf unterschiedlichste Art und Weise interpretiert werden kann und auch sollte. „Sherlockianische Tradition in Schweden“ weiterlesen